„Interkultureller Jugend-Kochtreff“


In diesem Projekt lernen die jungen Teilnehmenden verschiedene Lebensmittel und Techniken für deren Zubereitung kennen. Gemeinsam mit einer jungen Köchin entscheiden sie, was gekocht, gebacken oder gebraten wird. Angesprochen werden alle Alsdorfer Jugendlichen und junge Erwachsene (14-27) sowie Menschen mit Fluchterfahrung, die noch nicht lange bei uns sind. Der »Interkulturelle Jugend-Kochtreff« bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich kennenzulernen und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Die Angebote knüpfen an ihre Lebenswelt und Interessen an, und möchten sie zur gesellschaftlichen Mitverantwortung anregen. Die Jugendlichen lernen den Umgang mit verschiedenen Kulturen und mit interkulturellen Konflikten umzugehen.

KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN